18 C
Dorsten
Dienstag, 25. Juni, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileDorstenSparkasse Vest honoriert künstlerische Grundschulen

Sparkasse Vest honoriert künstlerische Grundschulen

Spende für engagierte Grundschulen von der Sparkasse Vest

Die Sparkasse Vest honorierte jetzt die Auseinandersetzung mit Kinderrechten verschiedener Schulen. Darunter ist auch die Montessori-Schule.
Sandra Grimm-Jandewerth (Schulleiterin Maria-Montessori-Schule Dorsten, 2. v. l.), Schulsozialarbeiter Jannis Gerbsch (Martin-Buber-Schule Marl, 3. v. l.) sowie Marion Willesch (Schulleiterin Schule Im Reitwinkel Recklinghausen, 3. v. r.) und Schulsozialarbeiterin Vanessa Kahmann (Schule Im Reitwinkel) nahmen die Spende der Sparkasse Vest entgegen. Lotte Schelleckes (l.) vom Kommunalen Integrationszentrum gratulierte den Schulen. Foto: Kreis Recklinghausen

Die Sparkasse Vest honorierte jetzt die künstlerische Auseinandersetzung mit Kinderrechten verschiedener Grundschulen. Darunter ist auch die Montessori-Schule Dorsten.

Sechs Grundschulen haben auf Initiative des Kommunalen Integrationszentrums des Kreises Recklinghausen an der Kunstausstellung „Kinder haben Rechte“ mitgewirkt, die in der letzten Woche in der Sparkassenfiliale am Königswall 33 in Recklinghausen eröffnet wurde.

Als Anerkennung für die künstlerischen Auseinandersetzung und die entstandenen Werke bedachte das Geldinstitut die Fördervereine der teilnehmenden Grundschulen mit einer Spende über jeweils 200 Euro. Guido Twachtmann (r.), Marktbereichsdirektor, überreichte den Schulvertretern die Schecks.

Die Kunstausstellung ist noch bis zum 15. Mai in der Filiale der Kassenfiliale am Königswall zu sehen.

Dorsten.live ab sofort auch als App.
Androids klicken hier: https://t.ly/aLI8s
iPhones klicken da: https://t.ly/oJCYd

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -