18.6 C
Dorsten
Montag, 17. Juni, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileDorstenStadtführungen und Radtouren zeigen das schöne Dorsten

Stadtführungen und Radtouren zeigen das schöne Dorsten

Radtouren und Stadtführungen der Stadtagentur im Mai 2024

Auch im Mai stehen Stadtführungen zur Entdeckung der Lippestadt auf dem Programm. Außerdem bietet die Stadtagentur Dorsten auch Radtouren an.
An der Dorstener Aak vor dem Erlebnisbad Atlantis startet die erste Tour im Mai. Weitere Stadtführungen und Radtouren folgen. Foto: Stadt Dorsten / Bludau

Auch im Mai stehen Stadtführungen zur Entdeckung der Lippestadt auf dem Programm. Außerdem bietet die Stadtagentur Dorsten auch Radtouren an.

Stadtführung “Dorsten und das Wasser”

Direkt am ersten Maiwochenende hat Gästeführer Heinz Winter spannende Geschichten zum Thema Dorsten und das Wasser im Gepäck. Wie hat der Fluss Lippe die Historie beeinflusst, wie war die Entwicklung der Wasserstraßen, wie sieht die Nutzung der Gewässer heute aus? Das sind viele interessante Fragen.

Die Tour startet an der Dorstener Aak vor dem Erlebnisbad Atlantis mit einer Führung durch dieses kleine Museum, dann geht es entlang des Lippedamms und dem Bürgerpark mit der „Oude Marie“ zurück in die Innenstadt mit allerlei Wissenswertem zur allgemeinen Stadtgeschichte.

Tourinfos

  • Samstag, 4. Mai 2024 ab 15.00 Uhr
  • Start am Atlantis Dorsten, Konrad-Adenauer-Platz 1
  • Teilnahme 6 Euro pro Person, Kinder 4 Euro pro Person

Stadtführung “Die Frauen von Dorsten”

Eine Woche später stehen die Frauen von Dorsten im Mittelpunkt des Geschehens. Die ehemalige Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Dorsten Vera Konieczka zeigt Orte der Innenstadt, die besonders mit den Geschicken von Dorstener Frauen verbunden sind. Von den adeligen Damen des Mittelalters bis hin zur weltweit erfolgreichen Schriftstellerin unserer Tage sind viele interessante Persönlichkeiten dabei, die darauf warten, entdeckt zu werden.

Tourinfos

  • Samstag, 11. Mai 2024 ab 15 Uhr
  • Start am Alten Rathaus, Markt 1,
  • Teilnahme 6 Euro pro Person, Kinder 4 Euro pro Person

Radtour “Auf Tisas Spuren”

Bei schönstem Mai-Wetter fährt Gästeführerin Petra Eißing mit Interessierten Radlern zu verschiedenen Kunstwerken der Ordensschwester, Bildhauerin und Malerin Tisa von der Schulenburg, Schwester Paula. Ein Besuch des Tisa-Archivs in Hervest-Dorsten auf den Flächen des ehemaligen Bergwerks Fürst Leopold steht auch auf dem Programm.

Tourinfos

  • Freitag, 17. Mai 2024 ab 15 Uhr
  • Start am Platz der Deutschen Einheit
  • Teilnahme 8 Euro pro Person

Hanserundgang mit der Hansekauffrau

Am Samstag, 18. Mai 2024 heißt es dann wieder „Hanserundgang“ mit der Hansekauffrau aus Dorsten. Es gibt Einblicke in die mittelalterliche Blütezeit, so manche unterhaltsame Anekdote und die Führung endet mit einem Umtrunk im Alten Rathaus.

Tourinfos

  • Samstag, 18. Mai 2024 ab 17 Uhr
  • Start am Alten Rathaus, Markt 1
  • Teilnahme 8 Euro pro Person, Kinder 6 Euro pro Person

Infos und Anmeldungen zu Stadtführungen und Radtouren

Weitere Informationen, Anmeldungen und Zahlung bei der Stadtagentur Dorsten, Lippestraße 41, 46282 Dorsten, Telefon 02362 / 663066, stadtagentur@dorsten.de

Alle Touren dieses regulären Programms sind auch über www.reservix.de im Internet buchbar, dort kommen Bearbeitungs- und Versandgebühren hinzu.

Termine passen nicht? Es gibt ein komplettes Sommerprogramm mit weiteren Daten von Juni bis Ende September. Die Broschüren liegen an bekannten Stellen aus.

Dorsten.live ab sofort auch als App.
Androids klicken hier: https://t.ly/aLI8s
iPhones klicken da: https://t.ly/oJCYd

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -