6.1 C
Dorsten
Freitag, 19. April, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileAltstadt"Tage des Gesellschaftsspiels" in der Stadtbibliothek Dorsten

“Tage des Gesellschaftsspiels” in der Stadtbibliothek Dorsten

Stadt-Land-Spielt! am 16. und 17. September 2023

Im September kann wieder an vielen Orten gespielt werden.
Stadt-Land-Spielt! findet dieses Jahr an über 233 Standorten am Wochenende 16./17. September 2023 statt. Foto: Stadt-Land-Spielt
Im September kann wieder an vielen Orten gespielt werden. Stadt-Land-Spielt! findet dieses Jahr an über 233 Standorten am Wochenende 16./17. September 2023 statt. Darunter auch die Stadtbibliothek Dorsten.

Spielbegeisterte, Familien und Kinder sitzen dann gemeinsam am Tisch mit einem Brett- oder Gesellschaftsspiel.

Spielefieber scheint ungebrochen

Das Spielefieber scheint ungebrochen. Die Austragungsorte in Deutschland, Österreich, in der Schweiz, im deutschsprachigen Belgien und in Dänemark stehen für Besucher bereit. Auch Polen wird wiederholt diese Veranstaltung mit eigenen Mitteln im Sinne von Stadt-Land-Spielt! begleiten.

Die Stadtbibliothek Dorsten ist auch dabei und veranstaltet den Tag des Gesellschaftsspiels am 16.09.2023 von 10 bis 16 Uhr. Gerechnet wird mit zahlreichen Familien, Erwachsenen und Kindern. Eine Anmeldung ist nicht notwendig und der Eintritt ist frei. An zehn Spieltischen im Bereich der Kinder- und Jugendbibliothek, können Spiele aus einer großen Auswahl entdeckt und erlebt werden. Eine Kurzbeschreibung über Spieldauer, empfohlenes Alter und Anzahl der Spieler bietet auch für unbekannte Spiele einen guten Einstieg.

Spiele-Rallye

Darüber hinaus haben besonders spiellustige Besucher auf der Zwischenebene die Möglichkeit an der Spiele-Rallye teilzunehmen. Hier werden drei gesondert ausgewählte Spiele getestet und auf einer Teilnahmekarte vermerkt. Für drei Teilnehmer der Rallye (werden mit ausgefüllter Rallyekarte unter allen Spielern ausgelost) gibt es von Stadt Land Spielt! einen Preis.

„Stadt-Land-Spielt!“ ist ein Non-Profit-Projekt, das jedes Jahr Mitte September stattfindet.

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, 52 Jahre, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -