14.2 C
Dorsten
Montag, 27. Mai, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileDorstenTiefbauamt lässt in Dorsten Straßenmarkierungen erneuern

Tiefbauamt lässt in Dorsten Straßenmarkierungen erneuern

Kurzzeitige Verkehrsbehinderungen sind möglich

Eine Fachfirma wird in den nächsten Tagen damit beginnen, an rund 50 Stellen im gesamten Stadtgebiet verblasste Straßenmarkierungen zu erneuern. Foto: Michael Gaida auf Pixabay

Eine Fachfirma wird in den nächsten Tagen damit beginnen, an rund 50 Stellen im gesamten Dorstener Stadtgebiet verblasste Straßenmarkierungen zu erneuern.

Die Arbeiten sind wetterabhängig und terminlich daher nicht präzise zu kalkulieren. Insgesamt wird sich die Abwicklung dieses Großauftrages über mehrere Wochen hinziehen.

Soweit Parkplätze von diesen Arbeiten betroffen sind, werden mit jeweils drei Tagen Vorlauf vorübergehende Parkverbote angeordnet.

Während der Arbeiten kann es zu kurzen Verkehrsbehinderungen kommen. Insbesondere für das Antrocknen der Markierungen kann es erforderlich werden, eine Straße für wenige Minuten vollständig zu sperren.

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, 52 Jahre, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -