19.4 C
Dorsten
Samstag, 22. Juni, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileDorstenÜberschwemmung in Dorsten: Spendenaufruf des Kleingartenvereins

Überschwemmung in Dorsten: Spendenaufruf des Kleingartenvereins

Überschwemmung in Dorsten richtet Schäden an: Kleingartenverein Im Lippegrund sucht Unterstützung

Nach der Überschwemmungen in Dorsten: Der Kleingartenverein Im Lippegrund ist stark betroffen und startet jetzt einen Spendenaufruf für den Wiederaufbau.
Überschwemmungen in Dorsten: Der Kleingartenverein Im Lippegrund ist betroffen und hofft durch einen Spendenaufruf auf den Wiederaufbau. Foto: Bludau

Nach der Überschwemmung in Dorsten: Der Kleingartenverein Im Lippegrund ist stark betroffen und startet jetzt einen Spendenaufruf für den Wiederaufbau.

“Viele unserer Kleingärten sind vom Hochwasser der Lippe überschwemmt worden. Da wo normalerweise grüne Wiesen, bunte Blumen und Gemüsefelder sind, hat das Hochwasser der Lippe sein Unwesen getrieben. Das Wasser steht an einigen Stellen fast einen Meter hoch. Alles, was man über die Jahre in liebevoller Arbeit erarbeitet hat, wurde vom Wasser zerstört. In vielen Hütten steht das Wasser so hoch, dass nicht nur eine komplette Kernsanierung erforderlich ist, das komplette Inventar (Küchenzeile, Sofa, Solaranlage, Stühle usw…) wurde ebenfalls zerstört”, so eine Erklärung des Kleingartenvereins Im Lippegrund.

Nach der Überschwemmungen in Dorsten: Der Kleingartenverein Im Lippegrund ist stark betroffen und startet jetzt einen Spendenaufruf für den Wiederaufbau.
Der Kleingartenverein Im Lippegrund befindet sich am Gerrisheimer Weg / Im Ovelgünne in der Feldmark. Foto: Bludau

“Da viele von uns nicht die Kraft und die erforderlichen finanziellen Reserven haben, um nach dieser Katastrophe wieder neu zu beginnen, bitten wir um eure Unterstützung”, heißt es auf dem GoFundMe-Spendenaufruf von Christian Perkams aus Dorsten.

Eine der Kleingärtnerinnen hat den Hochwasserschaden Im Lippegrund mit einem Video dokumentiert.

10.000 Euro sollen mit diesem nun zusammenkommen und die vielen Aufbauarbeiten im Kleingartenverein Im Lippegrund ermöglichen. 

Aufgrund der sehr hohen Anzahl an ins Leben gerufenen Hilfsaktionen, hat GoFundMe eine Seite für die Überschwemmungen erstellt. “Alle auf dieser Seite vorgestellten Spendenaufrufe sind von GoFundMe bereits verifiziert”, heißt es in einer Erklärung des Kleingartenvereins.

Dorsten.live ab sofort auch als App.
Androids klicken hier: https://t.ly/aLI8s
iPhones klicken da: https://t.ly/oJCYd

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -