6.2 C
Dorsten
Freitag, 19. April, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileDorstenWinterdienst der Stadt Dorsten war seit den frühen Morgenstunden im Einsatz

Winterdienst der Stadt Dorsten war seit den frühen Morgenstunden im Einsatz

Einsatz für ein Fahrzeuge von der Stadtgärtnerei, um auch die Fußwege streuen zu können. Hier wurde Splitt aufgetragen / Foto: Bludau
Einsatz für ein Fahrzeuge von der Stadtgärtnerei, um auch die Fußwege streuen zu können. Hier wurde Splitt aufgetragen / Foto: Bludau

Seit fünf Uhr sind die Mitarbeiter der Stadt Dorsten im Einsatz um den Winterdienst im Stadtgebiet zu gewährleisten.

Der Deutsche Wetterdienst hatte nämlich eine Warnung der Stufe 2 für Dorsten und Umgebung herausgegeben und warnte vor erhöhte Glatteisgefahr. Und dies war wirklich so, teilweise waren Straßen und Gehwege richtig glatt. So waren sämtliche Winterdienst-Einsatz-Fahrzeuge vom städtischen Bauhof, des Entsorgungsbetriebes und der Stadtgärtnerei unterwegs. Aktuell gibt es immer noch Temperaturen von unter null Grad. Bisher wurde aber keine schweren Unfälle bekannt.

Noah Averkamp
Noah Averkamp
Über Umwege jetzt endlich angekommen. Mein Name ist Noah Averkamp und ich bin „der Neue“ bei dorsten.live. Aus Dorsten – für Dorsten. Genau das ist bei mir der Fall. Ich bin auf der Hardt zuhause und engagiere mich ehrenamtlich in der ev. Kirchengemeinde Gahlen sowie bei TEN SING Gahlen. In meiner Vergangenheit war ich unter anderem für die Mediengruppe RTL und ein anderes Dorstener Medienhaus tätig. Aber jetzt kann ich final behaupten: Ich bin endlich genau da angekommen wo ich hin möchte.

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -