13.7 C
Dorsten
Montag, 27. Mai, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileDorstenWohlfühltag für Brustkrebsbetroffene im St. Elisabeth Krankenhaus Dorsten

Wohlfühltag für Brustkrebsbetroffene im St. Elisabeth Krankenhaus Dorsten

Auszeit für Körper und Geist: Brustkrebsbetroffene treffen sich im Krankenhaus Dorsten

Am Mittwoch, 15. November 2023, lädt das Team des Brustzentrums im St.-Elisabeth Krankenhaus Dorsten Brustkrebsbetroffene von 15 Uhr bis 19 Uhr zu einem ganz besonderen Wohlfühltag ins Dorstener Krankenhaus ein.
Das Team des Bruszentrums freut sich, am Wohlfühltag viele Besucher begrüßen zu können. (v.lks.: Jessica Mach, Dr. Simone Sowa, Dr. Thomas Schrix, Kerstin Bühner). Foto: Pascal Skwara

Am Mittwoch, 15. November 2023, lädt das Team des Brustzentrums im St.-Elisabeth Krankenhaus Brustkrebsbetroffene von 15 Uhr bis 19 Uhr zu einem ganz besonderen Wohlfühltag ins Dorstener Krankenhaus ein.

Von Massagen und Paraffinbäder bei Gefühlsstörungen in den Händen bis zur Lymphdrainage bei Lymphödemen im Arm reicht das angebotene Spektrum. Kosmetiktipps und auf Wunsch auch ein leichtes Tages-Makeup während oder nach der Chemotherapie sorgen für ein besseres Wohlbefinden. Um bei emotionaler Belastung zu unterstützen, werden darüber hinaus Entspannungstechniken und Aromatherapie vorgestellt.

“Wir freuen uns, dass wir den Erlös des Brustkrebslaufes im Mai in Dorsten für einen besonderen Tag rund um das Wohlbefinden von Betroffenen verwenden können”

Chefärztin Dr. Simone Soma

„Wir freuen uns, dass wir den Erlös des Brustkrebslaufes im Mai in Dorsten für einen besonderen Tag rund um das Wohlbefinden von Betroffenen verwenden können“, erklärt Chefärztin Dr. Simone Soma, die mit ihrem Team ein interessantes Programm zusammengestellt hat und sich auf viele Besucher freut. „Während oder auch nach einer Therapie gegen Brustkrebs treten nicht selten unerwünschte Nebenwirkungen und Beschwerden auf. An diesem Tag möchten wir unseren Besuchern Möglichkeiten zeigen, damit besser umgehen zu können“, ergänzt Kerstin Bühner, Brustschwester im Team des Brustzentrums.

Beratung und Fingerfood

Als Ansprechpartner stehen sowohl Chefärztin Simone Dr. Simone Sowa als auch der senologische Oberarzt Dr. Thomas Schrix für Fragen zur Verfügung. Ebenso beraten die Schwestern für Brusterkrankungen,  Jessica Mach und Kerstin Bühner die Besucher. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Neben Kaffee und Kuchen gibt es Fingerfood und kalte Getränke.

Um eine bessere Planung zu ermöglichen, wird um Anmeldung im gynäkologischen Sekretariat unter Tel.: 02362 / 29 54 200 oder per E-Mail unter gynaekologie@kkrn.de gebeten.

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, 52 Jahre, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -