14.2 C
Dorsten
Montag, 27. Mai, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileHardtDorstener St. Elisabeth-Krankenhaus: Treffpunkt für Brustkrebs-Betroffene

Dorstener St. Elisabeth-Krankenhaus: Treffpunkt für Brustkrebs-Betroffene

Angebot im Oktober

Das Dorstener St. Elisabeth-Krankenhauses. Foto: KKRN

Das Team des Dorstener St. Elisabeth-Krankenhauses freut sich, brustkrebsbetroffene Frauen und Männer wieder zu einem gemeinsamen Treffen einzuladen.

Am Dienstag, 4. Oktober um 15.30 Uhr im St. Elisabeth Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe in Dorsten haben Interessierte die Gelegenheit, sich über verschiedene Themen auszutauschen. Breast Care Nurses Kerstin Bühner und Heike Boland sind dankbar, wieder Ansprechpartnerinnen für Betroffene sein zu können.

Anmeldung und Information unter Tel.: 02362/29-59506 oder per E-Mail unter gynaekologie@kkrn.de.

Voraussetzung ist das dauerhafte Tragen einer FFP2-Maske. Weitere Informationen zum KKRN-Verbund, zu dem das Dorstener Krankenhaus gehört, finden Interessierte auf www.kkrn.de sowie auf den krankenhauseigenen Social-Media-Kanälen.

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, 52 Jahre, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -