17.6 C
Dorsten
Donnerstag, 13. Juni, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileDorstenSportplatzolympiade 2024: Dorsten-Hardt im Olympischen Fieber

Sportplatzolympiade 2024: Dorsten-Hardt im Olympischen Fieber

Jährliches Sportfest begeistert erneut mit Rekordteilnahme und ehrenamtlichem Engagement

Die Sportplatzolympiade in Dorsten-Hardt, ein Highlight der Sommerferien, zieht auch dieses Jahr hunderte Kinder auf den Sportplatz an der Storchsbaumstraße.
Die Sportplatzolympiade in Dorsten-Hardt, ein Highlight der Sommerferien, zieht auch dieses Jahr hunderte Kinder auf den Sportplatz an der Storchsbaumstraße. Bild: SV Hardt

Die Sportplatzolympiade in Dorsten-Hardt, ein Highlight der Sommerferien, zieht auch dieses Jahr hunderte Kinder auf den Sportplatz an der Storchsbaumstraße. Vom 6. bis zum 12. Juli erwacht der Geist des olympischen Sports, unterstützt durch eine Armee von ehrenamtlichen Helfern und organisiert durch den SV Dorsten-Hardt, um ein unvergessliches Sporterlebnis zu schaffen.

Folge: Meine.Hardt

Es ist die größte Ferienspaßaktion in ganz Dorsten. Und das seit Jahren. Die Sportplatzolympiade des SV Dorsten-Hardt ist eine Erfolgsgeschichte, hinter der aber auch jede Menge Vorbereitung und Arbeit steckt. Und die heiße Phase beginnt wann? Genau: JETZT!

Denn wenn in der ersten Woche der Sommerferien, in diesem Jahr vom 6. bis zum 12. Juli, traditionell hunderte Ferienkinder auf dem Sportplatz an der Storchsbaumstraße sportlich aktiv bespaßt werden, dann werden dazu viele, viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer benötigt. Das Erfolgsrezept verriet einst Fritz Mariß, der 1987 zusammen mit Herbert Harding einer der „Männer der ersten Stunde war: „Viele unserer Helferinnen und Helfer waren in jungen Jahren selbst Olympioniken bei unserer Sportplatzolympiade. Die kennen die Veranstaltung als Kind und übernehmen als Jugendliche nun Verantwortung.“

Von kleinen Anfängen zu großen Erfolgen: Die wachsende Begeisterung für die Sportplatzolympiade

Und es braucht viele helfende Hände an der Storchsbaumstraße. Was einst mit 150 teilnehmenden Kindern begann, kratzt inzwischen an der 1000er-Marke. Die kurze Delle des zweimaligen Ausfalls während der Corona-Pandemie ist längst Geschichte. Über 900 Kinder aus ganz Dorsten nahmen 2023 an der Sportplatzolympiade teil. Die Kinder werden betreut, bespaßt, motiviert, verpflegt – eine Mammutaufgabe für den veranstaltenden SV Dorsten-Hardt.

Wie viele Kinder tatsächlich teilnehmen, steht erst am letzten Tag der Sportplatzolympiade fest, wenn es am 12. Juli die große Siegerehrung im Hermann-Grefer-Sportpark gibt. Denn auf der Hardt kann jedes Kind teilnehmen – selbst wenn das nur an einem Tag ist.

Anmeldung offen: Junge Athleten bereiten sich auf die Sportplatzolympiade vor

Seit Pfingsten ist die Anmeldeplattform auf der Homepage des SV Dorsten-Hardt freigeschaltet. Eltern können schon ihre Kinder anmelden, teilnahmeberechtigt sind Kids zwischen 6 und 14 Jahren (Jahrgänge 2010 bis 2018). Dabei werden die Gruppen auch nach Alter gebildet. „Die sechs- und siebenjährigen erleben die Sportplatzolympiade zusammen, die acht- bis 14-jährigen sind in weiteren Teams organisiert“, erklärt Verena Pannebäcker vom Orga-Team. (Hier klicken, um zur Anmeldeplattform zu gelangen)

Es ist ein großartiges Erlebnis, wenn die 30 Gruppen von der Hardt bis zum Marktplatz in der Dorstener Altstadt ziehen und dann wieder zurück zur Storchsbaumstraße. Nach dem Einmarsch der Nationen wird die 38. Sportplatzolympiade 2024 feierlich eröffnet, die olympische Flamme lodert auf der Hardt und sorgt vom 6. bis zum 13. Juli für ein außergewöhnliches Feeling. Das Besondere: In diesem Jahr finden ja auch die „echten“ Olympischen Spiele statt – nämlich vom 26. Juli bis zum 11. August in Paris, der Hauptstadt von Frankreich.

Aufruf an Freiwillige: Werden Sie Teil des Helferteams bei der Sportplatzolympiade 2024

Damit auch die Sportplatzolympiade auf der Hardt perfekt organisiert werden kann, braucht es wieder Helferinnen und Helfer – unser Bild zeigt die riesige Helferschar des Jahres 2023. Wer als Helfer (ab 15 Jahre) 2024 dabei sein will, der kommt am Mittwoch, 29. Mai, 18 Uhr, zur Sportanlage des SV Hardt an der Storchsbaumstraße.

Hier mehr erfahren:

>>Sportplatzolympiade 2024, 6.-12. Juli, www.sv-dorsten-hardt.de

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -