18.6 C
Dorsten
Montag, 17. Juni, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileHervestAugustaschule zu Besuch beim "Konzert mit dem Elefanten"

Augustaschule zu Besuch beim “Konzert mit dem Elefanten”

Zweitklässler der Hervester Augustaschule beim WDR in Köln

Rund 90 Grundschülerinnen und -schüler der Augustaschule aus Hervest Dorsten waren jetzt zu Gast beim WDR zu Gast.
Gemeinsam mit Elefant, Hase, Anke Engelke, André Gatzke und dem WDR Funkhausorchester entdeckten die Kinder der Augustaschule Dorsten Hervest die musikalisch-akrobatische Zirkuswelt. Foto: WDR

Rund 90 Grundschülerinnen und -schüler der Augustaschule aus Hervest Dorsten waren jetzt zu Gast beim WDR in Köln. Sie trafen Elefant, Hase, Anke Engelke, André Gatzke und das WDR-Funkhausorchester.

„Tusch, bitte! Willkommen in der kunterbunten Zirkusmanege!“ hieß es für rund 90 Grundschülerinnen und -schüler der Augustaschule aus Hervest Dorsten. Eingeladen vom Westdeutschen Rundfunk (WDR) durften sie Anfang November gemeinsam mit Elefant, Hase, Anke Engelke, André Gatzke sowie dem WDR-Funkhausorchester die musikalisch-akrobatische Zirkuswelt entdecken. Ein kunterbuntes Konzert verzauberte die Kinder ab Minute 1 und lud zum Staunen, Zuhören und Mitmachen ein.

Rund 90 Grundschülerinnen und -schüler der Augustaschule aus Hervest Dorsten waren jetzt zu Gast beim WDR zu Gast.
Rund 90 Grundschülerinnen und -schüler der Augustaschule aus Hervest Dorsten machten sich auf den Weg zum WDR nach Köln. Großer Dank gilt dabei der Mr. Trucker Kinderhilfe aus Dorsten sowie des Fördervereins der Augustagrundschule, die den Großteil der Transferkosten der Zweitklässler für die Fahrt nach Köln übernahmen. Foto: Privat

Los ging es für die erwartungsvolle Kinderschar und ihre begleitenden Lehrerinnen und Eltern der Augustaschule kurz nach Schulbeginn. Zwei Reisebusse brachten sie nach Köln. Ohne Komplikationen erreichte die Gruppe die Domstadt mehr als pünktlich. Somit stand einem Open-Air-Frühstück auf der Domplatte nichts entgegen. Gut gestärkt aber leicht durchgefroren konnten sich Kinder und Erwachsene dann in den Räumlichkeiten des WDR-Funkhauses am Wallrafplatz aufwärmen und ab 12 Uhr das ca. 70-minütige Konzert mit zahlreichen anderen Kindern aus NRW genießen.

Anke Engelke und André Gatzke, beide bekannt aus Film- und Fernsehen, begeisterten gemeinsam mit Elefant, Hase und Co. und entzündeten mit dem Funkhausorchester ein wahres Feuerwerk der Musik und guten Laune. In großer Dankbarkeit und musikalisch vergnügt ging es dann am Nachmittag wieder zurück gen Dorsten.

Anke Engelke (nicht auf dem Foto) und André Gatzke entzündeten mit dem Funkhausorchester für die Kinder der Augustaschule ein Feuerwerk der Musik und guten Laune. Foto: Privat

Als Teil der WDR-Musikvermittlung steht das „Konzert mit dem Elefanten“ jedes Jahr unter einem anderen Thema und ermöglicht Schülerinnen und Schülern der 1. und 2. Klassen kostenfrei – nach vorheriger Bewerbung – in einen einmaligen musikalischen Genuss abzutauchen. In diesem Jahr hatten die AugustagrundschülerInnen das Glück, teilzunehmen.

Großer Dank gilt dabei auch der Mr. Trucker Kinderhilfe aus Dorsten sowie des Fördervereins der Augustagrundschule, die den Großteil der Transferkosten der Zweitklässler für die Fahrt nach Köln übernahmen. Ohne ihre finanzielle Unterstützung wäre dieser einzigartige Schulausflug nicht möglich gewesen. Dank ihnen wird dieses interaktive Mitmachkonzert den kleinen und großen Musik-Fans lange in Erinnerung bleiben.

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -