12.4 C
Dorsten
Sonntag, 14. Juli, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileHervestBergbauverein freut sich über hilfreiche Spende

Bergbauverein freut sich über hilfreiche Spende

Sparkasse Vest übergibt Scheck im Schatten des Förderturms

Antje Föcker und Wolfgang Littwin bei der Scheckübergabe. Foto: Bergbauverein

Über eine hilfreiche Spende freut sich der Bergbauverein in Hervest: Die Sparkasse Vest Recklinghausen hatte jetzt einen Scheck im Gepäck.

Corona, Inflation und Energiekrise – Bund und Land haben viele Hilfsprogramme auf den Weg gebracht und Milliarden Euro schon ausgegeben und weitere in Aussicht gestellt, aber für Wolfgang Littwin, Kassierer des Bergbauvereins, sieht die Bilanz bisher so aus: „Wir haben zwar weniger Einnahmen bei mehr Ausgaben, weil wir aber nicht zu den gemeinnützigen Vereinen gehören, die krisenbedingt in ihrer Existenz bedroht sind, bekommen wir auch keine Hilfen.“

Umso erfreuter war Littwin jetzt über den Besuch von Antje Föcker, die im Namen der Sparkasse Vest Recklinghausen einen Spendenscheck über 500 Euro mitbrachte. So wolle die Sparkasse, sagte Bankerin Antje Föcker bei der Scheckübergabe an der Maschinenhalle Fürst Leopold, den Verein in seinem Bemühen unterstützen, den Krisen zum Trotz seine verdienstvolle Arbeit in der Maschinenhalle und in der benachbarten Kolonie Fürst Leopold fortzusetzen.

„Der große Scheck bekommt einen Ehrenplatz im Foyer der Maschinenhalle“, bedankte sich Wolfgang Littwin und er werde dort auch nach dem Saisonende – letzter Öffnungssonntag ist von 13-17 Uhr der 30. Oktober – bis zum Start der neuen Saison am 26. März 2023 überwintern. Und fügte mit einem Augenzwinkern hinzu: „Dies dann auch in der Hoffnung, dass andere dem schönen Beispiel der Sparkasse folgen.“

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -