23.5 C
Dorsten
Donnerstag, 25. Juli, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileHervestBürgermeister vor Ort: Stockhoff zu Besuch im Marienviertel

Bürgermeister vor Ort: Stockhoff zu Besuch im Marienviertel

Bürgermeister Tobias Stockhoff lädt im Marienviertel zur Sprechstunde ein

Bürgermeister vor Ort: Tobias Stockhoff bietet seine nächste Sprechstunde für Bürgerinnen und Bürger an – diesmal im Marienviertel in Hervest.
Tobias Stockhoff bietet in der kommenden Woche im Marienviertel einen weiteren Bürgermeister-vor-Ort-Termin an. Foto: Stadt Dorsten

Tobias Stockhoff bietet am Dienstag, 28. November, seine nächste Sprechstunde für Bürgerinnen und Bürger an – diesmal im Marienviertel in Hervest. 

Tobias Stockhoff bietet in der nächsten Woche einen weiteren Bürgermeister-vor-Ort-Termin an. In der Sprechstunde beantwortet er Fragen aus der Bürgerschaft und nimmt Anregungen entgegen.

Treffen im Caritas-Bildungszentrum für Pflege und Gesundheit

Am Dienstag (28. November) ist dieser Termin um 16.30 Uhr im Caritas-Bildungszentrum für Pflege und Gesundheit (Bismarckstraße 104, unmittelbar neben der Notunterkunft des Landes) für das Marienviertel im Stadtteil Hervest geplant.

Zu Beginn der Bürgermeister-vor-Ort-Termine besteht die Möglichkeit, öffentlich Themen vorzutragen und zu diskutieren, die die Stadt oder den Stadtteil betreffen. Anschließend kann mit dem Bürgermeister auch vertraulich unter vier Augen gesprochen werden.

Bürgerinnen und Bürger sollten spätestens 30 Minuten nach Beginn der Bürgersprechstunde eintreffen.

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -