13.7 C
Dorsten
Montag, 27. Mai, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileHervestLippebrücke in Dorsten-Hervest wird zurückgebaut

Lippebrücke in Dorsten-Hervest wird zurückgebaut

Arbeiten beginnen in der nächsten Woche

Die alte Lippebrücke in Hervest hat endgültig ausgedient. Foto: Kreis Recklinghausen, Svenja Küchmeister
In der kommenden Woche beginnen die Rückbau-Arbeiten an der Lippebrücke in Dorsten Hervest.

Zunächst wird die Brücke „geleichtert“, wie es in der Fachsprache heißt. Die Fahrbahnoberfläche wird dafür entfernt. Die Fachfirma baut auch die Geländer und weitere Bauteile ab, so dass nur noch die Pfeiler und die Stahlträger übrigbleiben.

Behelfsbrücke

Im nächsten Schritt werden dann mit Hilfe eines großen Krans die Stahlträger entfernt. Die Brücken-Pfeiler bleiben stehen. Sie werden später die Behelfsbrücke tragen.

Während der Rückbau-Arbeiten wird der Bereich unter der Brücke gesichert, damit keine Steine oder Bauschutt in die Lippe fallen. Fußgänger sollten die Lippeaue im Umfeld der Brücke zu ihrer eigenen Sicherheit nicht betreten.

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, 52 Jahre, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -