15.3 C
Dorsten
Freitag, 24. Mai, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileDorstenLkw verliert einen Teil seiner Ladung im Kreuzungsbereich

Lkw verliert einen Teil seiner Ladung im Kreuzungsbereich

Aufwändige Reinigungsarbeiten an der Wienbecke/Bismarckstraße

Am Freitagvormittag hat ein Lkw in Hervest einen Teil seiner geladenen Erde im Kreuzungsbereich der Wienbecke/Bismarckstraße verloren.
Mehrere Mitarbeiter der betroffenen Firma waren schnell vor Ort. Mit einem Radlader und Schaufeln entfernten Sie die Erde von der Fahrbahn. Foto: Bludau
Am Freitagvormittag kam es auf der Verbindungsstraße zwischen Wulfen und Hervest Dorsten zu Verkehrsstörungen aufgrund eines technischen Defektes an einem Lkw.

Ein Sattelauflieger hatte Boden geladen und befuhr damit die Straße An der Wienbecke. Im Bereich der Ampelanlage im Kreuzungsbereich Grüner Weg / Bismarckstraße kam es dann zu einem eher ungewöhnlichen Schauspiel. Teile der Ladung fielen durch die Klappe auf die Straße.

Am Freitagvormittag hat ein Lkw in Hervest einen Teil seiner geladenen Erde im Kreuzungsbereich der Wienbecke/Bismarckstraße verloren.
Auf der Straße An der Wienbecke im Kreuzungsbereich Grüner Weg / Bismarckstraße fiel ein Teil des geladenen Bodens auf die Fahrbahn. Foto: Bludau

Technischer Defekt

Vermutlich war ein technischer Defekt schuld. Der Boden verteilte sich auf etwa zehn Metern. Verletzt worden ist bei diesem Vorfall niemand. Mehrere Mitarbeiter der betroffenen Firma waren schnell vor Ort. Mit einem Radlader und Schaufeln entfernten Sie die Erde von der Fahrbahn. Eine städtische Kehrmaschine war ebenfalls schnell vor Ort, um die Straße nochmal zu reinigen. Während der Arbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen auf der Straße An der Wienbecke.

Quelle und Fotos: Bludau

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, 52 Jahre, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -