23.6 C
Dorsten
Montag, 22. Juli, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileDorstenSparkasse Vest überreicht Dampfmaschine an Bergbauverein

Sparkasse Vest überreicht Dampfmaschine an Bergbauverein

20 Jahre Bergbauverein: Manfred Wissing freut sich über Bild der Dampfmaschine

Die Sparkasse Vest aus Dorsten bzw. Hervest überreichten dem Bergbauverein Dorsten neben ihrer Spende von 500 Euro ein weiteres Geschenk.
Oliver Göttlich, Marktbereichsdirektor der Sparkasse Vest in Dorsten und Antje Föcker, Geschäftsstellenleiterin in Hervest, überreichten das Bild einer der Dorstener Dampfmaschinen an Manfred Wissing vom Bergbauverein Dorsten. Foto: Heinz Hauptvogel

Die Sparkasse Vest aus Dorsten bzw. Hervest überreichte dem Bergbauverein Dorsten neben einer Spende von 500 Euro ein weiteres Geschenk.

In der Maschinenhalle, vor dem Leopold Regal, trafen sich Antje Föcker, Geschäftsstellenleiterin in Hervest, Oliver Göttlich, der neue Marktbereichsdirektor in Dorsten, sowie der 1. Vorsitzende des Bergbauvereins, Manfred Wissing. Zusätzlich zu einem Scheck über 500 Euro, überreichten die Vertreter der Sparkasse auch noch ein sehenswertes Bild, das einen Ausschnitt einer der Dorstener Dampfmaschinen zeigt.

Bild hing jahrelang in der Kasse

Das Bild hing jahrelang in der Zentrale der Sparkasse Vest Recklinghausen in Dorsten und hat nun dankenswerterweise eine neue Heimat beim Bergbauverein gefunden. Leider konnte bisher der Künstler/die Künstlerin noch nicht ermittelt werden.

“Unser Dank gilt der Sparkasse Vest Recklinghausen für die tollen Geschenke”, so Manfred Wissing. “Die Spende werden wir sicherlich sinnvoll verwenden und das Bild wird einen Ehrenplatz erhalten.”

Die Sparkasse Vest aus Dorsten bzw. Hervest überreichte neben einer Spende von 500 Euro ein weiteres Geschenk.

Dorsten.live ab sofort auch als App.
Androids klicken hier: https://t.ly/aLI8s
iPhones klicken da: https://t.ly/oJCYd

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -