16 C
Dorsten
Dienstag, 18. Juni, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartAnzeigeMein.Hervest: Vom Kleinbetrieb zum Erfolgsunternehmen

Mein.Hervest: Vom Kleinbetrieb zum Erfolgsunternehmen

Die Erfolgsgeschichte des Malerbetriebs Richarz im Marienviertel

Ein dynamisches Team, zukunftsorientiertes Management und kundenorientierte Flexibilität – das sind die Markenzeichen des Malerbetriebs Richarz, die ihn zu einem aufstrebenden Unternehmen im Herzen des Marienviertels gemacht haben.
Ein dynamisches Team, zukunftsorientiertes Management und kundenorientierte Flexibilität – das sind die Markenzeichen des Malerbetriebs Richarz, die ihn zu einem aufstrebenden Unternehmen im Herzen des Marienviertels gemacht haben. Bild: Winck

Ein dynamisches Team, zukunftsorientiertes Management und kundenorientierte Flexibilität – das sind die Markenzeichen des Malerbetriebs Richarz, die ihn zu einem aufstrebenden Unternehmen im Herzen des Marienviertels gemacht haben.

Als Christof Schrader vor acht Jahren das Ruder des Malerbetriebs Richarz übernahm, hätte wohl niemand erwartet, dass sich der kleine Betrieb so prächtig entwickeln würde. Vom bescheidenen Team von drei Personen wuchs das Unternehmen auf 10 engagierte Mitarbeiter an. In den Räumlichkeiten am Möllenweg 1 wird nicht nur Farbe, sondern auch Unternehmergeist und Kundenorientierung großgeschrieben.

Teamgeist und Professionalität als Schlüssel zum Erfolg

Die Expansion des Malerbetriebs Richarz ist beeindruckend, und das Geheimnis liegt in der Flexibilität und Professionalität des Teams. Mit Christof Schrader und Kristin Schrader stehen zwei qualifizierte Meister an der Spitze des Unternehmens, unterstützt von kompetenten Baustellenleitern und motivierten Auszubildenden. Die interne Organisation ermöglicht es dem Betrieb, täglich mehrere Baustellen zu bedienen und auch spontane Aufträge effizient zu bewältigen.

Innovation und Vielseitigkeit: Mehr als nur Malerarbeiten

Die Dienstleistungen des Malerbetriebs Richarz beschränken sich nicht nur auf das Streichen von Wänden. Das Unternehmen hat sein Angebot erweitert und bietet auch Trockenbau sowie Putz- und Maurerarbeiten an. In Zusammenarbeit mit Partnern ermöglicht der Betrieb schnelle und unkomplizierte Komplettlösungen bei Umbauten. Gerade in der ruhigen Zeit “zwischen den Jahren” zeigt sich die Stärke der Organisation: Selbst das Streichen einer ganzen Praxis in wenigen Tagen ist für das Team kein Problem.

Organisiertes Teamwork für beste Ergebnisse

Hinter den Kulissen sorgt Bianca Miah aus Wulfen dafür, dass die Handwerker sich auf ihre Arbeit konzentrieren können, während sie das Büro managt. Die gute Organisation ist das Rückgrat des Betriebs und ermöglicht es, auch kurzfristige Anfragen zur vollsten Zufriedenheit der Kunden zu erledigen. Der Malerbetrieb Richarz steht somit als Synonym für Qualität, Schnelligkeit und Kundennähe.

Weiter Infos hier:

Malerbetrieb Richarz

Inhaber Christoph Schrader

Tel. 02362-96 52 66

https://www.malerbetrieb-richarz.de/

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -