20.7 C
Dorsten
Donnerstag, 23. Mai, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileHolsterhausenfitbox Dorsten: Fit werden durch EMS-Training

fitbox Dorsten: Fit werden durch EMS-Training

fitbox in Dorsten-Holsterhausen seit Mitte Juli geöffnet

fitbox Dorsten / Foto: fitbox Dorsten
fitbox Dorsten / Foto: fitbox Dorsten

Gewicht verlieren, die Figur formen und besser aussehen. Klingt gut, oder? Delil Arslan bietet mit fitbox Dorsten in Holsterhausen ein individuelles und zielorientiertes Trainingsprogramm mit einer kompetenten und dauerhaften Betreuung an.

Der 26-jährige ehemalige Hamburger ist seit Mitte Juli 2022 mit fitbox in Dorsten selbstständiger Unternehmer. Zuvor hatte er Sportökonomie an der deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheit in Köln studiert.

Was ist fitbox? Was ist EMS-Training?

fitbox in Dorsten Holsterhausen ist ein EMS-Studio, welches auf elektrische Muskelstimulation durch bioelektrische Impulse setzt. Die Trainingseinheiten dauern meist nur circa 30 Minuten, sind aber etwa so effektiv wie mehrmaliges, intensives Kraft-Training. Beim EMS-Training (Elektro-Muskel-Stimulation) werden die verschiedenen Muskelgruppen durch Impulse aktiviert, was den Effekt des Trainings erhöht. Man trägt dabei einen speziellen Anzug, welcher an entsprechende Trainings-Geräte angeschlossen ist.

Mit EMS-Training erreicht man sogar auch Körperpartien, die sonst nicht so leicht zu trainieren sind, wie zum Beispiel die Taille. Hervorragend geeignet also, um Fett zu verbrennen. Wichtig dabei ist allerdings ein regelmäßiges Training. Zusätzlich sollte man auch die Ernährung beachten. Dies führt zu den besten sichtbaren Ergebnissen. Alle fitbox Kunden werden für noch bessere Resultate durch einen persönlichen Personal-Trainer begleitet.

Ein unschlagbares Angebot

Bestens geeignet für die erste Zeit im neuen Jahr und um die persönlichen Neujahrs-Vorsätze einzuhalten, ist die fitbox-Abnehm-Kampagne. Diese wird mit einer Kombination aus Kraft-Training und Cardio-Training betrieben.

Zu Beginn des neuen Jahres, startet ein Programm, das sich sehen lassen kann. Für Dauer von 5 Wochen werden 30 Personen gesucht, die sich im Studio in Dorsten-Holsterhausen anmelden und an dem Programm teilnehmen. Die Abnehm-Kampagne ist an ein unverbindliches Probetraining gekoppelt.

Noah Averkamp
Noah Averkamp
Über Umwege jetzt endlich angekommen. Mein Name ist Noah Averkamp und ich bin „der Neue“ bei dorsten.live. Aus Dorsten – für Dorsten. Genau das ist bei mir der Fall. Ich bin auf der Hardt zuhause und engagiere mich ehrenamtlich in der ev. Kirchengemeinde Gahlen sowie bei TEN SING Gahlen. In meiner Vergangenheit war ich unter anderem für die Mediengruppe RTL und ein anderes Dorstener Medienhaus tätig. Aber jetzt kann ich final behaupten: Ich bin endlich genau da angekommen wo ich hin möchte.

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -