5.8 C
Dorsten
Samstag, 20. April, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileLembeckGeneralversammlung der Harmonie Lembeck 

Generalversammlung der Harmonie Lembeck 

Jahreshauptversammlung der Blaskapelle

Generalversammlung der Harmonie Lembeck / Foto: Harmonie Lembeck
Generalversammlung der Harmonie Lembeck / Foto: Harmonie Lembeck

Am vergangenen Freitag, 20. Januar 2023, konnte der erste Vorsitzende Heiner Löchteken 32 Mitglieder der Blaskapelle Harmonie Lembeck zur Jahreshauptversammlung in den eigenen Vereinsräumen begrüßen.  

Die Generalversammlung der Harmonie Lembeck wurde wie in den drei vergangenen Jahren mit einer anschaulichen Power-Point Präsentation durchgeführt. Im letzten Jahr konnten die meisten Auftritte wieder in gewohnter Form stattfinden und auch die Proben in den Probenraum verlegt werden. Dadurch konnte auch wieder die Anzahl der besuchten Proben und Auftritte aufgelistet werden. Heiner Löchteken bekam den Wanderpokal für die am meisten besuchten Auftritte und Erik Löchteken erhielt den Wanderpokal für die Probenbeteiligung 2022.

Auch in diesem Jahr werden Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt. Ludwig Drüing erhält für seine rund 55 Jahre Mitgliedschaft eine Urkunde. Für 40 Jahre werden Theo Giese, Andreas Heiming, Erwin Kerkhoff und Stefan Risthaus geehrt. Hedwig Kerkmann erhält eine Anstecknadel für 30 Jahre Mitgliedschaft. Für 25 Jahre bekamen Johannes Drüing, Stefan Kock und Ute Gladen-Risthaus eine Urkunde. 10 Jahre in der Harmonie Lembeck sind Dominik Nöding und Stefan Punsmann.  

Neuer Vorstand bei der Harmonie Lembeck

Turnusgemäß schieden Elvira Droste, Johanna Risthaus und Anna-Lena Schmidt aus ihren Ämtern aus und erhielten viel Zuspruch für ihr Engagement. Neu in den Vorstand gewählt wurden Fabian Gedding (1. Kassierer) und Stefan Brinkmann (1. Schriftführer). In den Verein aufgenommen worden sind in diesem Jahr Erik Löchteken und Willem Hüls.

Am 25.03.2023 findet das Frühjahrskonzert der Harmonie in der Turnhalle statt. Nähere Infos werden noch folgen. 

Noah Averkamp
Noah Averkamp
Über Umwege jetzt endlich angekommen. Mein Name ist Noah Averkamp und ich bin „der Neue“ bei dorsten.live. Aus Dorsten – für Dorsten. Genau das ist bei mir der Fall. Ich bin auf der Hardt zuhause und engagiere mich ehrenamtlich in der ev. Kirchengemeinde Gahlen sowie bei TEN SING Gahlen. In meiner Vergangenheit war ich unter anderem für die Mediengruppe RTL und ein anderes Dorstener Medienhaus tätig. Aber jetzt kann ich final behaupten: Ich bin endlich genau da angekommen wo ich hin möchte.

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -