24.1 C
Dorsten
Dienstag, 21. Mai, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileHardtStadtmeisterschaft 2023: Sensation geglückt

Stadtmeisterschaft 2023: Sensation geglückt

Der Stadtmeister 2023 – SV Dorsten Hardt mit unserem Bürgermeister Tobias Stockhoff (l.) und Christoph Winck (r.) Verlagsleiter der Dorstener Zeitung. Foto: Andreas Leistner

Mit einer kleinen Sensation endete die diesjährige Fußball-Stadtmeisterschaft der Männer auf dem Feld. Nicht Seriensieger und Oberligist SV Schermbeck stemmte den Wanderpokal am 16. Juli in den Abendhimmel – nein, Gastgeber SV Dorsten.-Hardt holte sich den begehrten Stadtmeistertitel nach einem dramatischen Finale.

1:1 hatte es zwischen Gastgeber SV Hardt und Titelverteidiger SV Schermbeck nach der regulären Spielzeit gestanden. Ein Elfmeterschießen musste her. Bene Jansen vergab den ersten Matchball für die Hardter, nach insgesamt 20 Elfmetern war der Sieger gefunden, als Schermbecks Jos Krechting das Leder übers Tor hämmerte. Zuvor hatte Cedric Vennemann die Gastgeber 9:8 in Führung gebracht.

Platz drei holte sich nicht weniger sensationell Kreisligist BVH Dorsten auch im Elfmeterschießen mit 3:1 gegen Westfalenliga-Absteiger RW Deuten.  

Die Sieger des SV Dorsten-Hardt halten den Pokal in den Händen. Video: Winck
Denise Penders
Denise Penders
Denise Penders, 29 Jahre, jung und erfolgreich. Sie lebt Instagram und alle anderen Arten von Social Media. In Dorsten geboren, studierte sie nach ihrer vertrieblich orientierten Ausbildung, Sportmanagement. Im Marketing vom FC Schalke 04 lernte sie Kunden optimiert zu beraten. Sie weiß, wie erfolgreiche Werbung heutzutage funktioniert. ✉️ denise.penders@dorsten.live 📞 02362 9193-18

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -