12.4 C
Dorsten
Sonntag, 14. Juli, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartBlaulichtWeiterer Raubüberfall in Dorsten innerhalb von 24 Stunden

Weiterer Raubüberfall in Dorsten innerhalb von 24 Stunden

Die Lotto-Annahmestelle. Foto: Bludau

Am Dienstag (27. Juni) wurde gegen 14.30 Uhr eine Lotto-Annahmestelle in Dorsten überfallen. Es ist bereits der zweite Raubüberfall innerhalb von 24 Stunden in Dorsten.

Am Nachmittag (27.06.2023), gegen 14.30 Uhr, betrat ein unbekannter Mann eine Lotto-Annahmestelle an der Borkener Straße. Er bedrohte die Mitarbeiterin mit einer Schusswaffe und forderte das Bargeld. Kunden hielten sich zu diesem Zeitpunkt zum Glück nicht in dem Ladenlokal auf. Die Mitarbeiterin übergab Bargeld aus der Kasse. Anschließend flüchtet der Mann zu Fuß in eine unbekannte Richtung.

Personenbeschreibung der Polizei

Personenbeschreibung: männlich, 20-30 Jahre alt, ca. 1,85m groß, schlank, weiße lange Cargohose, schwarze Kapuzenjacke, Handschuhe, Sturmhaube, Brille

Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111 entgegen.

Bereits in der Nacht auf Dienstag hatte es einen Überfall auf eine Tankstelle in Dorsten gegeben (mehr dazu findet ihr hier).

Denise Penders
Denise Penders
Denise Penders, 29 Jahre, jung und erfolgreich. Sie lebt Instagram und alle anderen Arten von Social Media. In Dorsten geboren, studierte sie nach ihrer vertrieblich orientierten Ausbildung, Sportmanagement. Im Marketing vom FC Schalke 04 lernte sie Kunden optimiert zu beraten. Sie weiß, wie erfolgreiche Werbung heutzutage funktioniert. ✉️ denise.penders@dorsten.live 📞 02362 9193-18

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -