4.2 C
Dorsten
Samstag, 20. April, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartTop-Neuigkeit850 Jahre St. Matthäus Kirche Wulfen

850 Jahre St. Matthäus Kirche Wulfen

Große Feier zum Jubiläum der St. Matthäus Kirche Wulfen

Die St. Matthäus Pfarrei feiert das 850-jährige Jubiläum kirchlichen Lebens in Wulfen. Foto: Bludau
Am Sonntag, 3. September 2023, feiert die St. Matthäus Pfarrei das 850-jährige Jubiläum kirchlichen Lebens in Wulfen. Im Jahre 1173 wird erstmalig eine steinerne Kirche auf dem Platz der heutigen St. Matthäus-Kirche urkundlich erwähnt.

Es ist zugleich die erste Erwähnung des heutigen Stadtteils Wulfen: “Die Herren des Haupthofs Wulfhem” sind unter dem Namen „von Wulfheim“ Ministerialen („Droste“) der Bischöfe Ludwig und Hermann II. von Münster. Als solche errichten sie eine steinerne Eigenkirche auf ihrem bischöflichen Dienstmannslehen. Die heutigen Straßennamen „Burghof“ und „Burgring“ erinnern an den damaligen Standort des Hofes” (Geschichtsstation am Südportal von St. Matthäus).

Jubiläum der Kirchengemeinde ist auch Jubiläum für das Dorf Wulfen

Das Jubiläum der Kirchengemeinde ist deshalb zugleich ein Jubiläum für den Stadtteil bzw. für das Dorf Wulfen. „Wir begehen das Jubiläum am genannten Sonntag mit einem Gottesdienst um 10.00 Uhr, den unser Bischof Dr. Felix Genn mit uns feiern wird. Anschließend sind Gemeinde und Dorf bis gegen 15.00 Uhr zu einem Festmahl auf den Platz vor der St- Matthäus-Kirche eingeladen“, erklärt Franz-Hermann Lürken vom Pfarreirat. Am Ende des Gottesdienstes lädt Bürgermeister Stockhoff den Bischof ein, sich aus Anlass des Doppeljubiläums von Kirchengemeinde und Dorf in das Goldene Buch der Stadt einzutragen. Das Fest findet auf den Platz vor der St- Matthäus-Kirche statt.

Quelle und Fotos: Bludau

Weitere Informationen zu den Jubiläen und eine Gespräch mit Pfarrer Martin Peters findet Ihr HIER.

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, 52 Jahre, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -