14.2 C
Dorsten
Montag, 27. Mai, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileWulfenMächtige Douglasie vor Matthäus Kirche in Wulfen gefällt

Mächtige Douglasie vor Matthäus Kirche in Wulfen gefällt

Wahrzeichen der Gemeinde aus Sicherheitsgründen entfernt

Die massive Douglasie vor der St. Matthäuskirche musste aus Sicherheitsgrünen gefällt werden. Foto: Bludau

Der prächtige Baum vor der St. Matthäus Kirche in Wulfen war seit Jahrzehnten ein Wahrzeichen für die Gemeinde und den Ortskern. Für viele Besucher der Kirche, als auch Spaziergänger, war es ein Blickfang, gerade auch in der Weihnachtszeit. Doch nun ist dieser Baum Geschichte, die massive Douglasie musste aus Sicherheitsgrünen gefällt werden.

Gerade jetzt zur Weihnachtszeit wurde der Baum in den letzten Jahrzehnten immer von der örtlichen Feuerwehr mit einer Lichterkette ausgestattet. So strahlte der Baum in den Abendstunden weithin sichtbar und zusammen mit der Kirche bildete sie eine schöne Einheit. Die alte Douglasie vor dem Hauptportal der Kirche hatte aber ihr Lebensalter erreicht, so dass es viel Totholz gab und der Baum insgesamt eine Gefährdung darstellte, hieß es von Seiten der Kirche.

Es soll Ersatzpflanzungen geben

„Selbstverständlich wird es im Zuge der Kirchplatzrenovierung im Anschluss an den Pfarrheimneubau Ersatzpflanzungen geben“, ist es in der örtlichen Pfarrinfo zu lesen. Und weiter: „Die vorhandene sehr energieintensive Beleuchtung hätten wir in diesem Jahr der Energiekrise nicht nutzen können. Wir werden vor der Kirche einen Weihnachtsbaum aufstellen, dessen Beleuchtung der Pflicht zum sparsamen Energieeinsatz genauso Rechnung trägt wie dem Wunsch nach atmosphärischer Gestaltung.“

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, 52 Jahre, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -