10.4 C
Dorsten
Mittwoch, 21. Februar, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartTop-NeuigkeitSparkassen-Bus macht Halt in Barkenberg

Sparkassen-Bus macht Halt in Barkenberg

Service für Kunden vor der ehemaligen Geschäftsstelle am Himmelsberg

Der Sparkassen-Bus steht macht Halt in Barkenberg. Björn Malcher, der Leiter der Beratungs-Center im Dorstener Norden, macht sich selbst ein Bild vor Ort. Foto: Bludau
Am Mittwochnachmittag machte der Sparkassen-Bus erstmals in Wulfen-Barkenberg Station.

Mit diesem Bus möchte die Sparkasse-Vest ihren Kunden in den Ortsteilen, in denen ihre Filialen aus Kosten- und Sicherheitsgründen geschlossen wurden, ein neues Angebot machen.

Dieser Halt in Barkenberg ist noch in der Erprobungsphase und zeitlich begrenzt. Aktuell steht der rote Kleinbus immer mittwochs in der Zeit von 14.00 Uhr bis 15.15 Uhr, direkt vor der ehemaligen Geschäftsstelle am Himmelsberg, im Bereich des Handwerkshof.

Der Fahrplan des Busses, der im gesamten Kreis unterwegs ist, sei insgesamt vorläufig, hieß es. Zumindest war auf dem Bildschirm, mit dem Wochenplan, dieser Halt noch nicht aufgelistet. Die Sparkasse möchte Erfahrungen mit Fahrtzeiten, Standzeiten und natürlich mit dem jeweiligen Bedarf vor Ort sammeln. Der Sparkassen-Bus bringt einiges an Service und vor allem Bargeld, dass es so in der ehemaligen Filiale hier nicht mehr gibt.

Der Sparkassen-Bus bringt einiges an Service und vor allem Bargeld, dass es so in der ehemaligen Filiale hier nicht mehr gibt. Foto: Bludau

Dort können nur noch Überweisungen abgegeben und Kontoauszüge ausgedruckt werden. Der Bus ist mit einem Geldautomaten ausgestattet und hat auch unter anderem einen eigenen Platz für eine diskrete Service-Beratung. Personen im Rollstuhl können den Geldautomaten bequem bedienen und zusätzlich verfügt der Bus über eine Rampe.

Quelle und Foto: Bludau

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, 52 Jahre, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -