14.8 C
Dorsten
Montag, 27. Mai, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartTop-NeuigkeitBarkenberger Grundschüler sammeln 750 Euro an Spenden durch Waffelverkauf für Erdbebenopfer

Barkenberger Grundschüler sammeln 750 Euro an Spenden durch Waffelverkauf für Erdbebenopfer

Barkenberger Grundschüler haben stolze Spenden-Summe gesammelt

Die ganze Klasse 4c hatte die Idee zu der Aktion. Der Scheck wurde liebevoll von zwei ukrainischen Flüchtlingsmädchen gemalt. / Bludau
Die ganze Klasse 4c hatte die Idee zu der Aktion. Der Scheck wurde liebevoll von zwei ukrainischen Flüchtlingsmädchen gemalt. / Bludau

Die Barkenberger Grundschüler der Grünen Schule haben die stolze Summe von 750 Euro an Spenden gesammelt. Dieses Geld wurde nun für die Opfer der aktuellen Erdbeben Katastrophe gespendet.

„Da wir sowohl Kinder aus Syrien als auch der Türkei in den Klassen der Schule haben, haben wir uns entschieden, dass Geld der Waffelverkauf-Aktion über den Förderverein an die Erdbebenopfer zu spenden“, berichtet Kerstin Buchholz, Klassenlehrerin der 4c. Und weiter: „Über das tolle Ergebnis bin ich absolut sprachlos. Wir haben insgesamt etwa 45 kg Teig verbacken, dies waren alles Spenden der Eltern der Klasse 4c. Hieraus haben wir dann knapp 700 Waffeln gebacken und verkauft. Auch gab es viele Familien, die zusätzlich Geld gespendet haben.

Da an unserer Schule mehrere Kinder sind, die Familien im betroffenen Gebiet haben, war es uns so wichtig zu helfen. Besser kann man soziales Miteinander nicht lernen, als die Kinder es an diesem Tag gemacht haben.“

Noah Averkamp
Noah Averkamp
Über Umwege jetzt endlich angekommen. Mein Name ist Noah Averkamp und ich bin „der Neue“ bei dorsten.live. Aus Dorsten – für Dorsten. Genau das ist bei mir der Fall. Ich bin auf der Hardt zuhause und engagiere mich ehrenamtlich in der ev. Kirchengemeinde Gahlen sowie bei TEN SING Gahlen. In meiner Vergangenheit war ich unter anderem für die Mediengruppe RTL und ein anderes Dorstener Medienhaus tätig. Aber jetzt kann ich final behaupten: Ich bin endlich genau da angekommen wo ich hin möchte.

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -