22 C
Dorsten
Donnerstag, 23. Mai, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartTop-NeuigkeitStromausfall legt Dorstener Stadtteil Wulfen lahm

Stromausfall legt Dorstener Stadtteil Wulfen lahm

Techniker beheben umfangreiche Stromausfälle in Wulfen innerhalb kürzester Zeit

Am Montagmittag erlebte der Stadtteil Wulfen in Dorsten einen ausgedehnten Stromausfall, der Wohnhäuser, Ampeln und Geschäfte betraf.
Am Montagmittag erlebte der Stadtteil Wulfen in Dorsten einen ausgedehnten Stromausfall, der Wohnhäuser, Ampeln und Geschäfte betraf. Bild: Bludau.

Am Montagmittag erlebte der Stadtteil Wulfen in Dorsten einen ausgedehnten Stromausfall, der Wohnhäuser, Ampeln und Geschäfte betraf. Techniker des lokalen Stromanbieters reagierten schnell und stellten die Versorgung binnen einer Stunde wieder her.

Plötzlicher Stromausfall trifft das Zentrum von Wulfen

Im Dorstener Stadtteil Wulfen kam es am Montagmittag zu einem größeren Stromausfall. Zahlreiche Anwohner verschiedener Straße im Zentrum von Wulfen hatten plötzlich keinen Strom mehr und meldeten die Störung beispielsweise auf der Internetseite “störungsmeldung.de“.

Betroffen von dem Stromausfall waren neben einigen Wohnhäusern auch Ampeln und Geschäfte. Zwischenzeitlich funktionierte zum Beispiel die Ampel an der großen Kreuzung an der Hervester Straße/Dülmener Straße (B58) nicht.

Geschäfte und Dienstleistungen betroffen: Stromausfall sorgt für vorübergehende Schließungen in Wulfen

Auch die Netto-Filiale an der Fritz-Eggeling-Allee musste kurzfristig schließen. Einige Kundinnen und Kunden standen vor verschlossenen Türen. Ein Blumengeschäft und die Änderungsschneiderei Zwirn waren ebenfalls ohne Strom und konnte nicht arbeiten.

Am Montagmittag erlebte der Stadtteil Wulfen in Dorsten einen ausgedehnten Stromausfall, der Wohnhäuser, Ampeln und Geschäfte betraf.
Am Montagmittag erlebte der Stadtteil Wulfen in Dorsten einen ausgedehnten Stromausfall, der Wohnhäuser, Ampeln und Geschäfte betraf. Bild: Bludau.

Schnelle Reaktion: Westnetz-Techniker beheben Stromausfall effizient

Techniker des Stromanbieters Westnetz waren vor Ort und arbeiteten daran, die Störung schnell möglichst zu beheben. Und das mit Erfolg. Wie Westnetz-Sprecherin Katrin Frendo mitteilte, sei die Störung um 12.54 Uhr aufgetreten.

Davon seien 13 Ortsnetzstationen betroffen gewesen. Techniker hätten die von einem Kabelfehler betroffene Station ausfindig gemacht und dann nach und nach den Strom umgeleitet, sodass gegen 13.40 Uhr wieder alle Haushalte mit Strom versorgt werden konnten. In der Folge, so Katrin Frendo, würde die betroffene Station repariert.

Am Montagmittag erlebte der Stadtteil Wulfen in Dorsten einen ausgedehnten Stromausfall, der Wohnhäuser, Ampeln und Geschäfte betraf.
Am Montagmittag erlebte der Stadtteil Wulfen in Dorsten einen ausgedehnten Stromausfall, der Wohnhäuser, Ampeln und Geschäfte betraf. Bild: Bludau.

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -