6.2 C
Dorsten
Freitag, 19. April, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileDorstenSaunanächte im Atlantis Dorsten - Noch länger entspannen

Saunanächte im Atlantis Dorsten – Noch länger entspannen

Nach langer Pause endlich wieder im Atlantis Dorsten

Das Atlantis Dorsten bietet eine großartige Saunalandschaft / Foto: Atlantis Dorsten
Das Atlantis Dorsten bietet eine großartige Saunalandschaft / Foto: Atlantis Dorsten

Nach langer corona-bedingter Pause startet das Atlantis endlich wieder mit den heißbegehrten Saunanächten. Thematische Abende mit atemberaubenden Eventaufgüssen, einem authentischen Ambiente und abgestimmtem gastronomischem Angebot laden ein bis 03:00 Uhr in der Saunalandschaft zu entspannen.

Ab 22:00 Uhr kann zusätzlich das Schwimmer- und Solebecken zum FKK-Schwimmen genutzt werden. Am 3. März 2023 startet das exklusive Angebot mit der Asiatischen Saunanacht. Kurz vor Beginn der Kirschblütenzeit lädt das Atlantis auf eine Reise nach Asien mit entspannenden Klängen und leckeren Speisen ein. Eine ruhige und authentische Atmosphäre bietet die Gelegenheit zur Reinigung von Körper und Geist, aber auch asiatische Traditionen wie die vielseitigen Kampfkünste finden in den Aufgüssen ihren Platz.

Weitere Termine stehen bereits schon fest:

Am 1. September 2023 wird zur Flower Power Saunanacht geladen und am 1. Dezember entführt das Atlantis zum feurigen Jahresabschluss nach Spanien. Ein besonderes Highlight bietet die XXL-Saunanacht am 2. Juni 2023, bei welcher sogar bis 06:00 Uhr das exklusive Angebot mit anschließendem Frühstück genutzt werden kann. Entspannen und das bis tief in die Nacht – Endlich wieder Saunanächte im Atlantis Dorsten! Ein Erlebnis, dass Ihr nicht verpassen solltet!

Noah Averkamp
Noah Averkamp
Über Umwege jetzt endlich angekommen. Mein Name ist Noah Averkamp und ich bin „der Neue“ bei dorsten.live. Aus Dorsten – für Dorsten. Genau das ist bei mir der Fall. Ich bin auf der Hardt zuhause und engagiere mich ehrenamtlich in der ev. Kirchengemeinde Gahlen sowie bei TEN SING Gahlen. In meiner Vergangenheit war ich unter anderem für die Mediengruppe RTL und ein anderes Dorstener Medienhaus tätig. Aber jetzt kann ich final behaupten: Ich bin endlich genau da angekommen wo ich hin möchte.

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -