24.1 C
Dorsten
Dienstag, 21. Mai, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartBlaulichtDrei Verletzte bei Unfall

Drei Verletzte bei Unfall

Foto Bludau – 02.07.2023 – Heiden – Dorstener und Gelsenkirchener verunfallten an der Anschlussstelle Reken / Heiden – 3 Verletzte

Ein Dorstener und ein Gelsenkirchener verunfallten an der Anschlussstelle Reken/Heiden. Es gab drei Verletzte.

Am Sonntagnachmittag kam es auf der Halterner Straße (L 600) in Heiden zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei Leichtverletzten. Gegen 16.45 Uhr wollte ein 59-jähriger Gelsenkirchener aus Richtung Reken kommend nach links auf die BAB 31 auffahren. Dabei übersah er das entgegenkommende Fahrzeug eines 56-jägrigen Dorsteners. Es kam zur Kollision, in dessen Folge sich drei Mitfahrende (56-jährige Dorstenerin, 38 Jahre alter Gelsenkirchener sowie eine zehnjährige Gelsenkirchenerin) in den Autos verletzten. Die Feuerwehr Heiden beseitigte ausgelaufene Betriebsstoffe. Der Sachschaden beträgt nach ersten Angaben der Polizei rund 20.000. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

stefanie.gersch
stefanie.gersch
Nicole Platzek ist als gelernte Schriftsetzerin seit vielen Jahren in der Medienbranche unterwegs. Die Mediengestalterin aus Holsterhausen wechselte vor einigen Jahren in die Medienberatung, betreut mit großem Erfolg viele Unternehmen und Geschäftsleute in Dorsten und Umgebung. Seit Frühjahr 2023 verstärkt sie das Team von dorsten.live und baut dabei auf ihr gutes Netzwerk in der Lippestadt. Hier ist Nicole Platzek zu Hause, hier arbeitet sie seit vielen Jahren.

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -