4.2 C
Dorsten
Samstag, 20. April, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileEnde für Gesangsverein

Ende für Gesangsverein

Der MGV Liederkranz 1946 Wulfen löste sich nach 77 Jahren nun komplett auf – 77 Jahre Freude am Gesang endeten.

Nach insgesamt 77 Jahren hat sich der MGV Liederkranz 1946 Wulfen auf seiner letzten Mitgliederversammlung offiziell aufgelöst. Genauer gesagt wurde am 18. August dieses Jahres im Hotel Humbert die Auflösung des Vereins durch die anwesenden Sänger einstimmig beschlossen. Dieses Datum hatte für den Chor große Bedeutung, denn am 18. August 1946 wurde er gegründet und bestand somit genau stolze 77 Jahre. Damit ist ein weiterer Männerchor aus dem Chorleben in Dorsten nun ausgeschieden. Nicht nur in Dorsten auch weit darüber hinaus war der MGV Liederkranz bekannt und wurde gerne gehört.

„Viele Sänger hat der MGV im Laufe der Jahre kommen und gehen gesehen. In den letzten Jahren wurde die Anzahl der Sänger leider immer weniger. Die Sänger erinnern sich gerne an die schöne gemeinsam verbrachte Zeit. Man(n) hat gerne gesungen im MGV Liederkranz“, erklärt der letzte Vorsitzende Werner Henkel im Rückblick. Und weiter: „Der Notenschrank war immer gut gefüllt. Ob Märsche, Schlager, Filmmusik, Kirchenmusik aber auch ruhige und getragene Melodien wurden mit Freude am Gesang vorgetragen. Der Chor wurde auf vielen Veranstaltungen stets gerne gesehen und gehört. Gesungen wurde überall. Im Seniorenheim, auf Festlichkeiten, zum Schützenfest und Volkstrauertag am Ehrenmal. Aber auch auf Chorkonzerten, in Kirchen und auf gemeinschaftlichen Ausflügen“, so Werner Henkel. Zum Abschied entstand noch einmal ein letztes gemeinsames Gruppenbild.

stefanie.gersch
stefanie.gersch
Nicole Platzek ist als gelernte Schriftsetzerin seit vielen Jahren in der Medienbranche unterwegs. Die Mediengestalterin aus Holsterhausen wechselte vor einigen Jahren in die Medienberatung, betreut mit großem Erfolg viele Unternehmen und Geschäftsleute in Dorsten und Umgebung. Seit Frühjahr 2023 verstärkt sie das Team von dorsten.live und baut dabei auf ihr gutes Netzwerk in der Lippestadt. Hier ist Nicole Platzek zu Hause, hier arbeitet sie seit vielen Jahren.

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -