15.3 C
Dorsten
Freitag, 24. Mai, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileDorstenFeuerwehr zeigt ihr Können

Feuerwehr zeigt ihr Können

Hunderte Feuerwehrleute aus dem Kreis Recklinghausen zeigten ihr Wissen und Leistungsstärke beim alljährlichen Leistungsnachweis in Haltern.

Der Leistungsnachweis der Freiwilligen Feuerwehren aus dem Kreis Recklinghausen fand am Samstag in Haltern am See statt. Rund 480 Feuerwehrleute fanden sich den Tag über verteilt, bei besten Wettervoraussetzungen am Lippspieker, in der Nähe dem Halterner Hallen- und Freibad, ein. Darunter waren auch sieben Gruppen aus Haltern und 16 Gruppen aus Dorsten. Bei den jährlichen wechselnden Übungen des Leistungsnachweises geht es um die Vertiefung der praktischen und theoretischen Kenntnisse.

Zusätzlich soll die Schnelligkeit bei der Brandbekämpfung durch die regelmäßigen Übungen erhöht werden. Die Feuerwehrmänner und -frauen müssen zusätzlich noch ihre Geschicklichkeit beim Anlegen von Knoten und Stichen beweisen, sowie Fragen, unter anderem aus der Erste Hilfe, beantworten. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Stärkung des Kameradschaftsgeistes, da die Übung nur als Gruppe gemeinsam absolviert werden kann. Bereits ab 08:30 Uhr ging es in Haltern los. Zuschauer waren hierzu jederzeit herzlich willkommen und auch reichlich vor Ort. Insgesamt 53 Gruppen der Löschzüge aus dem ganzen Kreis Recklinghausen nahmen teil. Als Gäste waren Kameraden aus Bottrop und der Berufsfeuerwehr Dortmund als auch eine Gastgruppe aus Wien dabei. Die tatsächlichen Ergebnisse und Rangfolge spielen nur eine untergeordnete Rolle. Wichtig war, dass das Zeitlimit von fünf Minuten nicht überschritten wurde. Auch einige Bürgermeister aus dem Kreisgebiet schauten am Samstag auf dem Sportgelände vorbei und unterstützen ihre Feuerwehren.

Guter Leistungsstand

Die Organisatoren des Löschzuges Haltern Mitte, die seit Jahrzehnten für den Aufbau, sowie die Bewirtung der Veranstaltung verantwortlich ist, hatten wieder alles bestens im Griff. Zusammen mit dem Kreisfeuerwehrverband Recklinghausen war alles gut durchorgansiert. „Im Kreisfeuerwehrverband haben wir insgesamt 2965 aktive Mitglieder. Wir sind sehr zufrieden und freuen uns über den guten Leistungstand der einzelnen Einheiten. Es war ein erfolgreicher Tag. Ein besonderer Dank geht nicht nur an die Kameraden der Feuerwehr Haltern, sondern auch an die vielen weiteren Helfern im Hintergrund, die für den reibungslosen Ablauf hier vor Ort gesorgt haben“, resümierte Kreisbrandmeister Robert Gurk.

stefanie.gersch
stefanie.gersch
Nicole Platzek ist als gelernte Schriftsetzerin seit vielen Jahren in der Medienbranche unterwegs. Die Mediengestalterin aus Holsterhausen wechselte vor einigen Jahren in die Medienberatung, betreut mit großem Erfolg viele Unternehmen und Geschäftsleute in Dorsten und Umgebung. Seit Frühjahr 2023 verstärkt sie das Team von dorsten.live und baut dabei auf ihr gutes Netzwerk in der Lippestadt. Hier ist Nicole Platzek zu Hause, hier arbeitet sie seit vielen Jahren.

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -