4.2 C
Dorsten
Samstag, 20. April, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartBlaulichtDorsten: Führerschien nach Unfall-Flucht sichergestellt

Dorsten: Führerschien nach Unfall-Flucht sichergestellt

Polizei Wagen Dorsten
Symbolbild / Foto: Olaf Hellenkamp

Nach einer Unfall-Flucht auf der Borkener Straße konnte die Polizei die Verursacherin ausfindig machen. Zudem stellten die Beamten ihren Führerschein sicher. Um 08.25 Uhr des heutigen Tages bog eine 51-jährige Autofahrerin aus Dorsten von einem Parkplatz auf die Borkener Straße ab.

Dabei beschädigte sie das Auto einer 55-jährigen Dorstenerin, die auf der Borkener Straße in Richtung Freudenberg unterwegs war. Während die 55-Jährige sofort stehen blieb und auch die Polizei informierte, entfernte sich die 51-Jährige unerlaubt vom Unfallort.

Nebst einem Zeugen, der den Unfall in Dorsten beobachtet hatte, hatte die Unfallflüchtige auch eines ihrer Kennzeichen verloren. Beides brachte die Polizisten auf die richtige Fährte. So wurde die Fahrerin kurze Zeit später angetroffen und ihr Führerschein sichergestellt.

Die Sachbearbeitung des Verkehrskommissariats wird nun die weiteren Ermittlungen übernehmen. Der Gesamtsachschaden beträgt etwa 4.500 Euro.

Noah Averkamp
Noah Averkamp
Über Umwege jetzt endlich angekommen. Mein Name ist Noah Averkamp und ich bin „der Neue“ bei dorsten.live. Aus Dorsten – für Dorsten. Genau das ist bei mir der Fall. Ich bin auf der Hardt zuhause und engagiere mich ehrenamtlich in der ev. Kirchengemeinde Gahlen sowie bei TEN SING Gahlen. In meiner Vergangenheit war ich unter anderem für die Mediengruppe RTL und ein anderes Dorstener Medienhaus tätig. Aber jetzt kann ich final behaupten: Ich bin endlich genau da angekommen wo ich hin möchte.

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -