13.7 C
Dorsten
Montag, 27. Mai, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileDorstenLembeck aktiv: So feiert die Schloss-Gemeinde 2023

Lembeck aktiv: So feiert die Schloss-Gemeinde 2023

Breit-gefächertes Programm in Lembeck

Die Lembecker Frühstücksmeile findet in dieses Mal am Krusenhof statt. / Foto: Olaf Hellenkamp
Die Lembecker Frühstücksmeile findet dieses Mal am Krusenhof statt. / Foto: Olaf Hellenkamp

In Lembeck bahnt sich ein ereignisreiches Jahr an: Der Heimatverein lädt die Schloss-Gemeinde ein – zu einer ganzen Reihe von attraktiven Veranstaltungen.

Neben den alle 14 Tage stattfindenden Radtouren, dessen erste offizielle Tour am Donnerstag 16. März, um 13.30 Uhr startet, lädt der Verein auch zur Frühstücksmeile und vielen weiteren Abendveranstaltungen. Geplant sind große und auch für Lembeck komplett neue Events.

Viele verschiedene Events in Lembeck

Los geht‘s mit dem Ostercafé am Ostersonntag (9.4.). Ab 14 Uhr ist im Bauernhaus sowie im Backhaus des Heimatvereins am Krusenhof die Kaffeetafel gedeckt. Beim rustikalen Ambiente in den historischen Gebäuden sind alle Gäste willkommen. Anmeldungen ab sofort unter Tel.: 01520/8727069.

Am Samstag, 29. April, starten die Lembecker dann zum Maigang. Los geht’s am Heimathof um 16 Uhr für Fußgänger und um 17 Uhr für Radfahrer. Nach einem Gang bzw. einer Fahrt durch die nähere Umgebung treffen sich die Gruppen später im Schlosspark bei Grill und kühlen Getränken.

An das Jubiläumsjahr 2017, als Lembeck sein 1000-jähriges Bestehen feierte, erinnert die Frühstücksmeile. Dazu wird am Sonntag, 18. Juni, ab 9 Uhr am Heimathof eingeladen. Getränke und Verpflegung bringen die Gäste mit. Kartenvorverkauf für die Frühstücksmeile ist am Samstag, 13. Mai, von 9 bis 12 Uhr im Heimathaus.

Eine Likörverkostung wird am Freitag, 28. Juli, um 19 30 Uhr angeboten. Im Heimathaus sind dann alle Genießer von leichten Getränken und Aperitifs eingeladen. An diesem Abend wird der hiesige Sommelier Dirk Böckenhoff seine Produkte vorstellen und sogar die Rezepte verraten.

Tanz up de Deele“ heißt es am Samstag, 5. August, ab 18 Uhr. Im Heimathaus findet gemeinsam mit den Musikgruppen Harmonie und Spielmannszug Lembeck dieses neue Event statt. Bei Musik sowie Getränken und Speisen – von den Organisatoren serviert – soll dieser Abend ein ganz besonderes Erlebnis werden.

Am Sonntag, 3. September, startet um 10 Uhr das Heimatfest auf dem Heimathof. Nach der Heiligen Messe ist die gesamte Gemeinde zum Frühschoppen eingeladen. Am Nachmittag ist für alle Generationen gemeinsam mit den Oldtimerfreunden für ein reichhaltiges Programm gesorgt. Eine Kaffeetafel wird vorbereitet und bei westfälischen Spezialitäten wie Pfannkuchen und Gegrilltem dürfen die Besucher diesen Tag genießen.

Advents-Kunst- und Heimwerkermarkt

Zum Abschluss des ereignisreichen Jahres lädt der Heimatverein dann zum Advents-Kunst- und Heimwerkermarkt ein. Am Freitag, 1. Dezember, ab 16 Uhr; Samstag, 2. Dezember, ab 14 Uhr und Sonntag, 3. Dezember, ab 14 Uhr soll damit an den großen Erfolg der gelungenen Krippenausstellung Ende vergangenen Jahres angeknüpft werden. Als Aussteller möchte der Heimatverein viele hiesige Künstler wie Maler, Hobbyhandwerker aber auch Kindergärten und Schulen gewinnen.

Neben dem Ausstellen von Exponaten können auch Kunstwerke erworben werden. Natürlich ist für Glühwein und rustikales Essen gesorgt. Für die Aussteller findet ein Informationsabend am Dienstag, 11. April, um 19.30 Uhr im Heimathaus statt. Informationen erteilt der Vorsitzende des Heimatvereins, Bernhard Harks, unter Tel. 0172/2841449.

Zu den Veranstaltungen sind natürlich nicht nur alle Lembecker, sondern auch Interessierte von nah und fern willkommen.

Noah Averkamp
Noah Averkamp
Über Umwege jetzt endlich angekommen. Mein Name ist Noah Averkamp und ich bin „der Neue“ bei dorsten.live. Aus Dorsten – für Dorsten. Genau das ist bei mir der Fall. Ich bin auf der Hardt zuhause und engagiere mich ehrenamtlich in der ev. Kirchengemeinde Gahlen sowie bei TEN SING Gahlen. In meiner Vergangenheit war ich unter anderem für die Mediengruppe RTL und ein anderes Dorstener Medienhaus tätig. Aber jetzt kann ich final behaupten: Ich bin endlich genau da angekommen wo ich hin möchte.

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -