4.2 C
Dorsten
Samstag, 20. April, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileDorstenMarcel Wengrzyk: MW-Service - Da kannst Du sicher sein!

Marcel Wengrzyk: MW-Service – Da kannst Du sicher sein!

MW-Service Marcel Wengrzyk / Foto: Julian Schäpertöns
Alles aus einer Hand: Marcel Wengrzyk und sein Team bieten auf 4.000 m² alles rund ums Kfz / Foto: Julian Schäpertöns

Der Dorstener Marcel Wengrzyk bietet mit seiner MW Service Group alles rund um die Themen Kfz-Technik und Versicherungen aus einer Hand.

Schon während seiner Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen war Marcel Wengryk klar, dass er sich so schnell wie möglich selbstständig machen will. Diese Idee setzte er mit gerade einmal 23 Jahren um und eröffnete direkt nach seiner Lehre sein erstes Versicherungsbüro. Heute ist der Dorstener Jungunternehmer 30 Jahre alt und Kopf der MW Service Group mit Sitz am Smetanaweg 6-8 im Dorstener Stadtsfeld.

Von Kfz-Reparaturen, Kfz-Gutachten, Haupt- und Abgasuntersuchungen bis hin zu Versicherungen und Finanzen wird hier auf dem 4.000m² großen Firmengelände alles aus einer Hand angeboten. Den Grundstein legte Marcels Vater Martin Wengrzyk bereits 1994 mit einer kleinen Werkstatt, zu Beginn ohne teure Maschinen, Werkzeuge und ohne Hebebühne – in der heutigen Zeit unvorstellbar.

MW-Service Group – eine Familiengeschichte

Für Vater und Sohn war es naheliegend, nach Marcels Ausbildung das Portfolio des Unternehmens um Versicherungen zu erweitern – denn so hatte man alle Kompetenzen rund um das Thema Auto an einem Ort gebündelt. 2015 öffnete Marcel Wengryk ein kleines AXA-Büro auf dem Firmengelände. Um aber seinen Kunden größtmögliche Flexibilität bieten zu können, entschied er sich 2017, sein Büro als Versicherungsmakler umzustellen. „Denn dadurch können wir, anders als bei Einfirmenvertretern, unseren Kunden Versicherungen von fast allen Gesellschaften anbieten“, erklärt der 30-Jährige.

Ab 2023 eröffnet am Smetanaweg auf dem Firmengelände der MW Service Group neben dem bestehenden Versicherungsmaklerbüro eine Allianz Agentur. Warum noch zusätzlich eine Allianz Agentur? Marcel Wengrzyk: „Ein langjähriger Allianzvermittler geht in den Ruhestand und wir haben dadurch die Gelegenheit bekommen, einen sehr gut gepflegten Kundenstamm zu übernehmen. Zudem ist die Allianz die finanzstärkste Versicherung Europas und wir haben die Möglichkeit, unser Leistungsangebot zu den bereits bestehenden Bereichen auszubauen. Im Januar kommenden Jahres starten wir mit den Umbauarbeiten und im März planen wir die Fertigstellung mit großer Eröffnung.“

Über die Jahre wuchs das Unternehmen stetig. Marcels Vater zog sich seit 2020 in den Hintergrund zurück und Marcel übernahm die MW Service Group. Am Standort werden nun ganz verschiedene Leistungen rund um das Thema Kfz-Technik und Versicherungen angeboten, wie Kfz-Reparaturen aller Art, Inspektionen, Reifenservice oder der Service rund um das Thema Autoglas. Zweimal wöchentlich ist auch ein GTÜ-Prüfer für Haupt- und Abgasprüfungen vor Ort.

Alles aus einer Hand

Die größte Verflechtung der beiden Branchen gibt es im Bereich der Kfz-Schäden: Der Kunde meldet im Versicherungsbüro den Schaden an seiner Windschutzscheibe, die Kfz-Werkstatt repariert oder wechselt die Windschutzscheibe und der Kunde muss sich um nichts kümmern, da alles innerhalb des Unternehmens abgewickelt wird.

MW-Service Firmengelände

Ein anderes Beispiel ist der Vorteil des GTÜ-Prüfstützpunktes: Sollte der Prüfer Defizite am Fahrzeug bemängeln, besteht die Möglichkeit, Reparaturen direkt vor Ort auszuführen. Mit frischen Ideen und einem jungen, modernen Team führt Marcel das Unternehmen nun in die Zukunft. Besonderes Augenmerk legt er dabei auf die Themen Digitalisierung und Mitarbeiterführung. „Wir suchen auch immer wieder neue Leute – egal ob im Bereich Versicherungen oder in der Werkstatt“, so Marcel. „Bewerbungen sind immer gerne gesehen.“

MW-Service GmbH
Smetanaweg 6-8
46282 Dorsten

www.mwservice-group.de

Noah Averkamp
Noah Averkamp
Über Umwege jetzt endlich angekommen. Mein Name ist Noah Averkamp und ich bin „der Neue“ bei dorsten.live. Aus Dorsten – für Dorsten. Genau das ist bei mir der Fall. Ich bin auf der Hardt zuhause und engagiere mich ehrenamtlich in der ev. Kirchengemeinde Gahlen sowie bei TEN SING Gahlen. In meiner Vergangenheit war ich unter anderem für die Mediengruppe RTL und ein anderes Dorstener Medienhaus tätig. Aber jetzt kann ich final behaupten: Ich bin endlich genau da angekommen wo ich hin möchte.

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -