7.6 C
Dorsten
Dienstag, 16. April, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartAnzeigeWAL.Bodenbeschichtung: Qualität, auf die man steht

WAL.Bodenbeschichtung: Qualität, auf die man steht

Foto: Olaf Hellenkamp

Die WAL-GmbH von Karl-Heinz und Bernd Hartmann greift auf 50 Jahre Erfahrung zurück. Diesen Erfahrungsschatz nutzen jetzt auch Nico Fischer (37), Hendrik Heinze (33) und Manuel Baumann (35). Die drei leidenschaftlichen Handwerker haben sich mit ihrem Fachbetrieb für Bodenbeschichtungen spezialisiert. „Unser tägliches Geschäft sind Industrieböden, Gewerbeböden und Privatböden. Wir renovieren mit unseren abgestimmten Materialien und setzen dabei auf neueste Technologien“, so die drei Profis.

WAL macht Boden gut

Die von speziellen Herstellern entwickelten Bodensystemlösungen auf Basis von Acrylharz, Epoxidharz und Polyurethanharz, ermöglichen eine schnelle Sanierung und vermindern die Ausfallzeiten und die dadurch entstehenden Kosten erheblich. Acrylharzböden und Epoxidharzböden kommen da zum Einsatz, wo der normale Industrieboden, Estrichboden oder Betonboden nicht ausreicht: Sie verringern den mechanischen Abrieb und damit die Staubentwicklung von Industrieböden in Produktions- und Industriehallen und erhöhen deren Belastbarkeit. Doch auch im privaten Bereich ist der Einsatz besonders attraktiv. Egal ob Sand-, Metallic, Flocken- oder Betonoptik: der fugenlose und lediglich 3 bis 5 Millimeter dünne Boden lässt sich der WAL Boden in allen Bereichen verlegen und wertet jeden Untergrund perfekt auf.

WAL GmbH
Köhler Str. 19
46286 Dorsten
Info-Tel.: 0178/9806269

Denise Penders
Denise Penders
Denise Penders, 29 Jahre, jung und erfolgreich. Sie lebt Instagram und alle anderen Arten von Social Media. In Dorsten geboren, studierte sie nach ihrer vertrieblich orientierten Ausbildung, Sportmanagement. Im Marketing vom FC Schalke 04 lernte sie Kunden optimiert zu beraten. Sie weiß, wie erfolgreiche Werbung heutzutage funktioniert. ✉️ denise.penders@dorsten.live 📞 02362 9193-18

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -