24.1 C
Dorsten
Dienstag, 21. Mai, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileDeutenDie kleinste Bücherei Dorstens

Die kleinste Bücherei Dorstens

Eine Runde lesen

Die Deutener Kinder freuen sich über die neue Schulbücherei. / Foto: Lippert-Knospe
Die Deutener Kinder freuen sich über die neue Schulbücherei. / Foto: Lippert-Knospe

An der Wilhelm-Lehmbruck-Schule in Östrich und dem dazugehörigen Teilstandort, der Grundschule Deuten, ist immer Bewegung. Dank der engagierten Schulleiterin Heike Lippert-Knospe, des Lehrerkollegiums, des fleißigen Födervereins und der Eltern konnte in der kleinsten Schule Dorstens jetzt sogar eine eigene Bücherei eröffnet werden.

Ein halbes Jahr der Vorbereitung war nötig, um den Raum zu schaffen und einzurichten und das nötige Mobiliar zu besorgen. Hinzu kamen zahlreiche Bücherspenden aus der Elternschaft, die das Projekt damit aktiv unterstütz(t)en.

„Vielleicht ist es die kleinste Bücherei in der Stadt Dorsten, aber wir sind froh, dass wir durch ein hohes Maß an Engagement aller Beteiligten und durch Sach- und Buchspenden diese Möglichkeit aus eigenen Mitteln schöpfen konnten,“ freut sich Heike Lippert-Knospe. Als nächster Schritt sollen auch Spiele in das Bücherei-Sortiment aufgenommen werden, die von den jungen Leseratten genau wie die Bücher für jeweils vier Wochen ausgeliehen werden können.

Um das Projekt vorzustellen, hatte das Team der Grundschule Deuten zu einer Eröffnungsfeier in die neue Schulbücherei eingeladen. Bei Kaffee und Kuchen sowie einem literarischen Programm konnten sich Eltern, Interessierte sowie die jungen Leseratten aus Deuten vom Ergebnis überzeugen – von der kleinsten Bücherei Dorsten in der kleinsten Schule Dorstens.

Grundschule Deuten, Kirchweg 5,
foerderverein-grundschule-deuten.de

Noah Averkamp
Noah Averkamp
Über Umwege jetzt endlich angekommen. Mein Name ist Noah Averkamp und ich bin „der Neue“ bei dorsten.live. Aus Dorsten – für Dorsten. Genau das ist bei mir der Fall. Ich bin auf der Hardt zuhause und engagiere mich ehrenamtlich in der ev. Kirchengemeinde Gahlen sowie bei TEN SING Gahlen. In meiner Vergangenheit war ich unter anderem für die Mediengruppe RTL und ein anderes Dorstener Medienhaus tätig. Aber jetzt kann ich final behaupten: Ich bin endlich genau da angekommen wo ich hin möchte.

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -