8.8 C
Dorsten
Mittwoch, 28. Februar, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartAnzeigeReifen Krause: Tradition und Innovation im Reifenservice

Reifen Krause: Tradition und Innovation im Reifenservice

Vom Familienbetrieb zum Trendsetter: Das Erfolgsrezept des Dorstener Reifenexperten

In Dorsten kombiniert Reifen Krause, ein etablierter Familienbetrieb, traditionelles Handwerk mit neuester Technologie, um Top-Reifenservice zu bieten. Ihre Innovation und Kundenorientierung machen sie zu Branchenexperten.
In Dorsten kombiniert Reifen Krause, ein etablierter Familienbetrieb, traditionelles Handwerk mit neuester Technologie, um Top-Reifenservice zu bieten. Ihre Innovation und Kundenorientierung machen sie zu Branchenexperten. Bild: Olaf Hellenkamp

In Dorsten kombiniert Reifen Krause, ein etablierter Familienbetrieb, traditionelles Handwerk mit neuester Technologie, um Top-Reifenservice zu bieten. Ihre Innovation und Kundenorientierung machen sie zu Branchenexperten.

Monat für Monat stellt dorsten.live ein Traditionsunternehmen vor. Firmen, die sich seit Jahrzehnten am Markt behaupten und durch Konstanz und Bodenständigkeit zu einem festen Bestandteil unserer Stadt geworden sind. So wie Reifen Krause.

Die Firma existiert in Dorsten bereits seit 1980 und ist als vertrauenswürdiger und zuverlässiger Partner ein Begriff. Gegründet von Johan Krause (75) wird das Unternehmen bereits seit 14 Jahren von Daniel Krause (40) geführt. Mit seinen sechs Mitarbeitern hat der zweifache Vater einen klaren Fokus: „Wir haben es uns zum Ziel gemacht, bei unseren Kunden für volle Zufriedenheit zu sorgen!“

Von Fahrzeugpflege bis Umweltschutz: Das vielseitige Angebot von Reifen Krause

Einen Rundum-Reifenservice bietet Daniel mit seinem Team für Pkw, Leicht-Lkw, Motorräder, Roller und Elektroroller an. Hinzu kommen ein vollwertiger Autoservice, Inspektionen, wöchentliche HU- und Abgas-Untersuchungen durch die DEKRA und vieles mehr. Im gut gefüllten Reifenlager warten Neu- und auch Gebrauchtreifen. Diese werden zweifach geprüft, bevor sie montiert werden. „Gebrauchtreifen sind nicht nur eine günstigere Lösung, sondern auch besser für die Umweltbilanz“, erklärt Daniel Krause. Auch bei der Wahl, ob Sommer- und Winter- oder doch lieber Allwetterreifen, steht das Team beratend zur Seite.

Für Daniel Krause ist bester Service eine runde Sache. Bild: Olaf Hellenkamp

Für das kommende Jahr hat Daniel ein besonderes Projekt geplant: Das Reifen-Abo. Unter dem Motto „Nicht mehr kaufen, sondern nutzen – und dafür eine monatliche Rate bezahlen“, bekommen Kunden neue Reifen für einen monatlichen Festpreis. Je nach Marke oder Größe startet eine Reifen-Flatrate bereits bei einem Euro pro Reifen und pro Woche. Dabei hat der Kunde stets aktuelle Reifen am Fahrzeug, ohne beim Wechsel in die Tasche greifen zu müssen. Daniel Krause würde kein Traditionsunternehmen führen, hätte er dieses Angebot nicht längst getestet: Zehn Kunden sind seit einem Jahr schon „Abo-Fahrer“. Der Test war so erfolgreich, dass das Konzept des Reifen-Abos ab 2024 nun allen Kunden angeboten wird.

Kreative Partnerschaft: Daniel Krause und Mila’s künstlerisches Flair bei Liliths Werkstatt

Daniel Krause steht übrigens eine starke Frau zur Seite: Mila, die im ersten Stockwerk des Unternehmens an der Wienbecke 55 das Tattoo-Studio „Liliths Werkstatt“ führt. Familie, Sport, Musik und Kunst spielen für beide in der Freizeit eine große Rolle.

Hier mehr erfahren:

>> Reifen Krause, An der Wienbecke 55, Tel. 02362/76117, www.reifen-krause.eu

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -