18.6 C
Dorsten
Montag, 17. Juni, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileAltendorf-UlfkottePolizei verfolgt Verdächtige durch mehrere Städte

Polizei verfolgt Verdächtige durch mehrere Städte

In der Nacht zu Montag wurde die Polizei in Dorsten zu einem Einsatz im Stadtteil Altendorf-Ulfkotte gerufen, wo es Hinweise darauf gab, dass durch einen Anwohner ein Auto mit Steinen beschädigt wurde. Als die Polizei vor Ort eintraf, fuhr ein Auto besetzt mit zwei Männern weg.

Polizei Wagen Dorsten
Symbolbild / Foto: Olaf Hellenkamp

Als das Fahrzeug durch die Polizei gegen 03:00 Uhr kontrolliert werden sollte, flüchtete er. Die Flucht erstreckte sich von Dorsten, über Marl und kurzzeitig die BAB 52. Von hier aus fuhr der Fahrer über Marl nach Recklinghausen und im weiteren Verlauf über Marl zurück nach Dorsten. Bei der Fahrt durch einen Kreisverkehr wurde das Auto stärker beschädigt, welches an der Gelsenkirchener Straße abgestellt wurde und die Fahrer zu Fuß flüchteten. Neben mehreren Streifenwagen wurde bei dem Einsatz auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt.

Fahrzeuginsassen wurden vorläufig festgenommen

Am ursprünglichen Einsatzort in Dorsten konnten am frühen Morgen die beiden Fahrzeuginsassen durch die Polizei vorläufig festgenommen werden. Durch Zeugen gibt es Anhaltspunkt, dass die beiden Männer, ein 33-Jähriger aus Dorsten und ein 40-Jähriger aus Haltern am See in dem Fahrzeug unterwegs waren. Für das Auto besteht kein Versicherungsschutz.

Die Polizei hat ein Strafverfahren eingeleitet (Straßenverkehrsgefährdung und Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz). Das Auto wurde sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Andreas Lesch
Telefon: 02361 55 1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Denise Penders
Denise Penders
Denise Penders, 29 Jahre, jung und erfolgreich. Sie lebt Instagram und alle anderen Arten von Social Media. In Dorsten geboren, studierte sie nach ihrer vertrieblich orientierten Ausbildung, Sportmanagement. Im Marketing vom FC Schalke 04 lernte sie Kunden optimiert zu beraten. Sie weiß, wie erfolgreiche Werbung heutzutage funktioniert. ✉️ denise.penders@dorsten.live 📞 02362 9193-18

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -